Coffeeholics aufgepasst – das sind die drei Kaffeetrends 2021

Das neue Jahr hat begonnen und damit ist es an der Zeit, die Trends rund um das liebste Heißgetränk der Deutschen unter die Lupe zu nehmen. 2021 wird sicher noch mit einigen Überraschungen aufwarten, doch eines ist jetzt schon klar: Es wird genussvoll. Im Folgenden stellen wir Dir unsere drei Kaffeetrends 2021 vor.

Online Coffee Tasting – das Kaffeeseminar für zu Hause

Immer mehr Menschen haben genug von Cappuccino auf Knopfdruck und wollen eintauchen in die aromatische Welt der Kaffeezubereitung. Barista-Seminare, bei denen Du echtes Expertenwissen rund um Röstung, Brühmethode und Aromenvielfalt erhältst, liegen deshalb hoch im Trend. Doch was tun, wenn Präsenzseminare nicht möglich sind? Ganz einfach: Wenn die Teilnehmer nicht zum Kaffeeseminar kommen können, dann kommt das Seminar eben zu den Teilnehmern nach Hause. Online Coffee Tasting ist die logische Ergänzung zu Home Office, Livestreamings von Konzerten und Familienfeiern per Skype. Doch wie funktioniert das Ganze? Zunächst einmal erhältst Du vor Seminarbeginn ein leckeres Paket mit drei Kaffeesorten für ein professionelles Cupping und einen Kaffee angepasst auf Deine Brühmethode.

Beim Online Kaffee Cupping wirst Du dann live mit einem unserer Brühmeister verbunden und lernst alles über die Degustation von Kaffee. Wie schmecke ich verschiedene Aromen aus dem Kaffee heraus? Gibt es wirklich Kaffee, der nach Schokolade, Waldfrüchten oder Jasmin schmeckt? Wie verändert sich der Geschmack je nach Brühmethode? Du wirst überrascht sein, welche Geheimnisse die schwarze Bohne bereithält.

Kaffeetrends 2021 - Online Coffee Tasting

Mehr Zeit für sich nehmen – die Tasse Kaffee als bewusste Auszeit vom Alltag

In stressigen Zeiten es wichtig, hin und wieder innezuhalten und sich selbst etwas Gutes zu tun. Kleine Routinen helfen dabei, im inneren Gleichgewicht zu bleiben. Sieh im Kaffee nicht nur einen schnellen Wachmacher, sondern nutze die Kaffeezubereitung als kleines Ritual, das Dir eine besinnliche Auszeit vom Alltag verschafft. Brühe und trinke Deinen Kaffee bewusst. Besonders im Homeoffice lässt sich eine solche Pause problemlos einbauen. Ideal hierfür ist ein Handfilter, bei dem der Kaffee nach etwa fünf Minuten fertig ist. Zeit für sich nehmen und den Genussmoment zelebrieren – das liefert Dir neue Energie und Balance im Pandemiealltag.

Kaffeetrends 2021 -Zeit für sich nehmen

Chemex – Filterkaffee aus der Designkaraffe

Zu diesem Slow-Coffee-Trend passt ein Produkt ganz hervorragend: die Chemex. Kein Wunder, dass der Hastag #chemexlove immer beliebter wird, macht der Kaffeebereiter in Form eines Erlenmeierkolbens doch auf jedem Foto eine gute Figur. Vor allem aber überzeugt der Geschmack des mit der Chemex-Karaffe zubereiteten Filterkaffees. 

Die Geschichte des Kaffeebereiters in Sanduhrform

Bei der Chemex handelt es sich um keine neue Erfindung. Tatsächlich wurde die sanduhrförmige Karaffe bereits 1941 von Peter Schlumbohm entwickelt. Der deutsche Chemiker, der in den 1930er Jahren in die USA ausgewandert war, wollte ein alltagstaugliches Produkt mit ansprechendem Design kreieren. Das ist ihm gelungen. Heute ist die Chemex-Karaffe, die mit ihren klaren Linien an den Bauhaus-Stil erinnert, sogar im MoMA, dem Museum of Modern Art in New York zu finden. Schlicht und stilvoll wirkt die Chemex-Karaffe, die nur aus Glas, Holz und einem Lederband besteht. Bestimmt macht sie auch in Deiner Küche eine umwerfende Figur.

Mit der Chemex köstlichen Kaffee zaubern

Der Kaffee wird mit der Chemex nach der Pour-Over-Methode zubereitet. Hierfür setzt du den typischen Papierfilter auf die Karaffe. Die Filter sind sehr dick, feinporig und konisch geformt. Sie garantieren eine perfekte Extraktion von Koffein und Aromastoffen aus den gemahlenen Bohnen. Durch den Filter wird verhindert, dass Schwebstoffe und Kaffeeöle in die Tasse gelangen. Der Kaffee erhält einen feinen und blumigen Geschmack. Nachdem Du das Kaffeemehl in den Filter gegeben hast, gießt Du es mit heißem Wasser auf und beobachtest gespannt, wie es langsam durchläuft. Unser Tipp: Gieße zunächst nur einen kleinen Teil des Wassers ein. Diese Pre-Infusion regt das Kaffeemehl zum Bloomen an. Es quellt auf und Gase entweichen. Nach etwa 30 Sekunden Ruhezeit gießt Du dann das restliche Wasser in gleichmäßigem Tempo nach. Ist Dir schon aufgefallen, dass die Karaffe an einen Weindekanter erinnert? Tatsächlich kannst Du sie nach dem Brühvorgang ein wenig hin und herschwenken, damit sich die Aromen voll entfalten. 

Mit diesen verlockenden Kaffeetrends 2021 starten wir doch gleich viel motivierter ins neue Jahr. Alle drei haben eines gemeinsam: Sie laden uns dazu ein, uns etwas Gutes zu tun. Weg vom stressigen Alltag, hin zu mehr Achtsamkeit. Ob Online Coffee Tasting, kleine Kaffeerituale oder das Brühen mit der Chemex-Karaffe – gönne Dir regelmäßig Momente, die nur Dir gehören. Und in Zeiten, in denen das Reisen nicht möglich ist, nehmen uns die aromatischen Kaffeebohnen mit auf eine Geschmacksexpedition zu üppig grünen Berghängen, tropischem Klima und sonnenverwöhnten Plantagen.

Kaffeetrends 2021 - Chemex Kaffee
Kaffee als Weihnachtsgeschenk

Kaffee als Weihnachtsgeschenk

Kaffee trinken in der Adventszeit oder Kaffee sogar als Weihnachtsgeschenk? Was soll denn daran besonders sein? Ich trinke doch eh jeden Tag Kaffee. Naja, die...

mehr lesen
Guter Kaffee fürs Büro

Guter Kaffee fürs Büro

Ein guter Kaffee ist schlicht flüssige Lebensqualität. So wichtig ist für viele Menschen das morgendliche Kaffee-Ritual. Das gilt natürlich auch für den Kaffee im Büro.

mehr lesen
0
Produkt hinzugefügt
Translate »