Was ist eigentlich Craft Kaffee oder ein Craft Coffee Roaster?

Craft steht für Handwerk oder Handarbeit – die machen wir! Wir rösten unseren Kaffee von Hand und mit viel Liebe zum Detail. Wenn man so will, ist natürlich in der gesamten Kette des Craft Coffee viel Handarbeit dabei. Das fängt meist bei der Ernte an – Spezialitäten Kaffee oder Spitzenkaffee wird oft von Hand gepflügt, das sogenannte Picking. Das hat wenig mit Romantik zu tun, sondern mit einem hohem Qualitätsanspruch. Beim Picking werden nämlich nur die Kaffeekirschen gepflückt, die reif sind und nicht alle, die sich gerade in der Nähe befinden und möglicherweise noch nicht reif sind. Wenn dieser Kaffee dann bei uns ankommt, dann rösten wir in sehr kleinen Chargen in unserem Trommelröster, je nach Kaffee zwischen 12 bis 15 Minuten bei maximal 220°C.

Craft Kaffee ist echte Handarbeit

Für jeden der Kaffees legen wir ein spezielles Röstprofil an und wiederholen dieses so lange bis die Kaffee Charge entsprechend leer ist. So wird jeder Kaffee besonders behandelt – ein Craft Kaffee eben. Dabei rösten wir unseren Craft Coffee im Taunus, nördlich von Frankfurt. Dort schenken wir unseren selbst gerösteten Kaffee natürlich auch aus und verwenden verschiedene Brühmethoden vom Handfilter V60, der Chemex, AeroPress und Pressstempel Kanne. Auch hier Handarbeit pur – Hario hat vor einigen Jahren das passende Einsteigerset, den Craft Coffee Maker auf dem Markt gebracht. Handfilter, Glaskännchen und Filter – alles was für den Handaufguss benötigt wird.

Die Craft Coffee Szene in Deutschland wächst übrigens Jahr für Jahr, eine immer mehr Menschen entdecken den Unterschied zwischen dem industriell hergestellten und dem handwerklich gerösteten Kaffee.

Häufige Fragen rund um Craft Kaffee und Craft Coffee Roaster


Was ist Craft Coffee bzw. Craft Kaffee?

Craft Coffee oder Craft Kaffee ist von Hand gerösteter oder aufgebrühter Kaffee. Craft entspricht dem Deutschem Wort für Handwerk. In einer Café Bar oder einem Café steht dann ein Barista, die oder der das Handwerk versteht und einen wirklich guten Espresso, Filterkaffee oder Cappuccino herstellt. Craft Kaffee bedeutet auch, zu verstehen was man vor sich hat – was ist es für ein Kaffee – wie muss ich den Kaffee zubereiten, damit dieser sein optimales Geschmacksprofil entwickelt. Wie ist die Mühle einzustellen. Was bedeutet es, wenn der Kaffee schneller oder langsamer extrahiert wird. All dies ist einem Craft Coffee Barista oder einem Craft Coffee Röster bekannt. Eben nicht nur Knöpfchen drücken und fertig ist das Getränk wie aus einem Vollautomaten.


Was ist ein Craft Coffee Roaster?

Bedeutet, bei einem Craft Coffee Röster steht ein echter Röster leibhaftig an der Maschine und röstet den Kaffee. Zwischendrin wird mit dem Probenzieher immer aus der Rösttrommel Kaffee gezogen um zu überprüfen, wie weit der Kaffee im Röstprozess fortgeschritten ist. Hat der Kaffee den gewünschten Röstgrad wird dieser aus der Trommel in das Kühlsieb gelassen. Diese Röster sind meistens Trommelröster und haben sehr viel mit dem Handwerk des Röstens zu tun. Temperatur, Luftmenge und Umdrehungszahlt sind beispielsweise Möglichkeiten wie ein Craft Coffee Roaster seinen besonderen Kaffee herstellen kann. Besonders wichtig ist bei uns Craft Coffee Roastern die Zeit, die wir der Kaffeebohne lassen um die Aromen gut zu entwickeln. Meist dauert es doch zwischen einer schnellen und hellen Röstung mit ca. 10 Minuten bis zu 20 Minuten für eine dunklere Espressoröstung. Ein Industrieröster macht so etwas in voll automatischen Prozessen in 2 bis 3 Minuten – da gibt es auch keine Luftkühlung, sondern die Bohnen werden mit Wasser gelöscht da sie mit mindestens 600°C geröstet werden. Bei Craft Coffee Roastern braucht es nur 220°C und Luft – das ist auch für die Bohne deutlich besser.


Wie wird Craft Coffee hergestellt?

Handwerklich mit viel Wissen um Kaffee sollte ein Craft Coffee hergestellt werden. Barista sein heißt das Handwerk zu verstehen. Hergestellt wird daher Craft Kaffee mit viel Wissen und wenig Automatik sondern durch Menschen, die wissen wie man Kaffee röstet oder zubereitet.


Wie wird Craft Coffee zubereitet?

Für jeden Craft Coffee gibt es ein optimales Rezept. Das fängt beim Rösten des Rohkaffees an. Jeder Kaffee will ganz speziell behandelt und geröstet werden. Hier entwickelt der Röster eine Röstkurve die ganz besonders gut zu dem Kaffee passt. Temperatur, Zeit, Luftstrom – all das spielt eine große Rolle um das Maximale der Aromen aus den Bohnen zu holen, sei es die schokoladigen Noten oder die ganz speziellen Fruchtaromen. Ein toll gerösteter Kaffee von einem Craft Coffee Roaster bringt aber wenig, wenn die Zubereitung nicht richtig durchgeführt wird. Ein Filterkaffee für beispielsweise die Chemex muss passend gemahlen sein. Das Wasser sollte 93°C haben. Die Chemex warm sein, der Filter ausgespült und die Menge des Kaffees 6gr/ 100ml betragen. Wenn alles richtig gemacht wird, kommen die Aromen des Kaffees wunderbar zum Vorschein. So wie es bei Craft Kaffee eben sein sollte. Bei einem Craft Kaffee als Espresso zubereitet, spielt die Extraktionszeit wieder eine wesentliche Rolle. Temperatur und Druck gehören genauso dazu wie der Mahlgrad und die Füllmenge im Siebträger. Ein Espresso, der zu schnell läuft wird gerne etwas sauer und ein zu langsam laufender Espresso zu bitter. Guter Kaffee ist perfekt abgestimmt und bringt das ganze Potential des Kaffees zum Vorschein.


Was macht Craft Coffee besonders?

Die Liebe zum Kaffee. Besonders wird Craft Coffee durch den handwerklich zubereiteten Kaffee und die Röstung. Alles zusammen ergibt einen tollen Craft Coffee. Das fängt bei dem Anbau des Rohkaffees an, bei dem Rösten des Kaffees weiter und endet bei der finalen Zubereitung je nach Brühmethode. Jeder Schritt in dem Prozess wird handwerklich mit viel Wissen und Liebe zum Detail begleitet. Nichts ist von der Stange – alles Besonders. Craft Kaffee eben.

Kaffee als Weihnachtsgeschenk

Kaffee als Weihnachtsgeschenk

Kaffee trinken in der Adventszeit oder Kaffee sogar als Weihnachtsgeschenk? Was soll denn daran besonders sein? Ich trinke doch eh jeden Tag Kaffee. Naja, die...

mehr lesen
Guter Kaffee fürs Büro

Guter Kaffee fürs Büro

Ein guter Kaffee ist schlicht flüssige Lebensqualität. So wichtig ist für viele Menschen das morgendliche Kaffee-Ritual. Das gilt natürlich auch für den Kaffee im Büro.

mehr lesen
0
Produkt hinzugefügt
Translate »