Steuerberaterkaffee – Filtermaschine und Vollautomat

Unser Steuerberaterkaffee – was ist das denn, fragt Miriam? Als Spezialitäten Kaffeerösterei sind wir transparent im Prozess des Kaffees, was Du sicherlich schon gesehen hast. Insbesondere wenn es darum geht, woher der Kaffee denn kommt und wir können Dir das bei manchen Kaffees sogar bis zum Plantagenbereich sagen. Tja, aber was hat das mit dem Steuerberaterkaffee zu tun?

Wir möchten Transparenz schaffen, was die Kosten betreffen und haben hier mal einen Start gemacht. Die Steuerberaterkosten sind bei uns mit unserem Steuerberater fix vereinbart. Die fixen Kosten führen wir hier nicht auf, weil diese Kosten in den sogenannten Gemeinkosten einkalkuliert sind. Was aber seit Mitte 2020 immer wieder passiert, sind diese nicht kalkulierbaren Kosten des Steuerberaters und die können wir ja nicht rückwirkend in die Gemeinkosten einkalkulieren. Diese Steuerberaterkosten sind also zusätzlich zu den geplanten Kosten.

Wie können wir die unerwarteten Kosten, die für uns unerwartet auftreten denn einkalkulieren? Indem wir die Kosten umrechnen auf einen eigens dafür erstellten Steuerberaterkaffee.

Wir haben bewusst davon abgesehen, eine generelle Preiserhöhung für alle Kaffees vorzunehmen, d.h. über die Gemeinkosten, da wir die Preise sonst regelmäßig anpassen müssten. Wir schauen uns pro Quartal die Rechnungen mit den zusätzlichen Steuerberaterkosten an und rechnen die Kosten um auf die entsprechende Anzahl an Kaffeepäckchen. Wenn die zusätzlichen Kosten gedeckt sind, gibt es den Kaffee nicht mehr. Unser Steuerberaterkaffee gibt es also in gewisser Weise in begrenzter Menge.

16,80  15,45 

pro 100 g: 3,29 

  • ca. 0,39€

Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Versand am selben Tag bei Bestellung bis 11 Uhr (Mo.-Fr.).

Auswahl zurücksetzen

16,80  15,45 

Größe
Diese Auswahl wird benötigt
470 g
Mahlgrad
Diese Auswahl wird benötigt
Wenn Du keinen Mahlgrad auswählst, erhältst Du den Kaffee in ganzer Bohne.
Nein
Dein Kaffee gemahlen für Deine Brühmethode
Diese Auswahl wird nicht benötigt
Bei der Auswahl entstehen Kosten von 1,00 €
Wähle hier für 1,00 € den Mahlgrad Deiner Brühmethode aus.
1,00 €
Mokkakanne Mokkakanne AeroPress AeroPress Chemex Chemex Handfilter Handfilter Filtermaschine Filtermaschine French Press
Clear selection
Etikett gestalten

Aroma

Kaffeearoma Zartbitterschokolade Geschmacksnote Dunkle Schokolade Kakao

Zartbitterschokolade

Schwarze Schokolade
Walnuss

NEBENNOTE

Kaffeearoma Melone Röstaroma Geschmacksnote Kernobst

Melone

Kaffeearoma Orange Röstaroma Geschmacksnote Zitrusfrucht

Orange

Intensität

harmonisch, sehr weich

MUNDGEFÜHL

voll, cremig

Brühmethode

French Press Pressstempelkanne Stempelkanne

French Press

Filtermaschine
Filtermaschine
Mokkakanne Espressokanne
Mokkakanne
Vollautomat
Vollautomat
Siebträgermaschine Espressomaschine

Siebträgermaschine

Guatemala, Costa-Rica, Nicaragua, Uganda Kaffee Anbaugebiete

Steuerberaterkaffee – Herkunft & Herstellung

Arabica aus Latein Amerika trifft Robusta aus Afrika

Die Kaffeebohnen in unserem Steuerberaterkaffee kommen aus Costa Rica, Nicaragua und Uganda. 25% des stammen von der Kaffeeplantage La Pastor aus dem Anbaugebiet San Marcos de Tarrazu in Costa Rica. Es erstreckt sich im Hochland bis zu einer Höhe von 1.900 m.ü.M. Hier bieten sich durch das feuchtwarme Klima, die Anbauhöhe und die nährstoffreichen Vulkanböden ideale Bedingungen für das Wachstum der Kaffeebohnen. Der größte Teil unseres Steuerberaterkaffees kommt aus den Bergen von Nicaragua. In der Region Jinotega, im Nordwesten des Landes herrschen ideale Bedingungen für den Kaffeeanbau durch die nährstoffreichen Vulkanböden des Hochlandes und das subtropische Klima. Der vielfältige Kaffeeanbau verhilft der Region Jinotega zu den wichtigen Kaffeelieferanten des Landes zu gehören. Last but not least unser Robusta aus Uganda. Bushenyi ist ein Distrikt im Südwesten Ugandas. Die Robusta-Bohnen gedeihen hier in Höhen bis 1500 m.ü.M. Der lehmige Tonboden und das tropisch-warme Klima, das in den Bergen gemäßigt ist, tragen dazu bei, dass Uganda zweitgrößter Exporteur für Robusta-Bohnen ist. Unsere Robustabohnen sind Bio.

 

Translate »