Flatberry #Cold Brew Paket

KALT EXTRAHIERTER SPEZIALITÄTENKAFFEE

Genieße unser Cold Brew Paket, das aus 3 x 0,5l Flaschen Cold Brew besteht.

Sonntag, der 24. Juni 2020 um 14:00 Uhr. Die Sonne lacht vom Himmel, es ist warm, sehr warm und Du hast richtig Lust auf einen guten Kaffee. Trotz der Hitze? Klar, unser Cold Brew –ein geniales Sommergetränk, super mild, kein bisschen bitter und hat bei uns nichts mit kaltem Kaffee zu tun. Spezialitäten Kaffee als Cold Brew? Und ob. Wir haben unseren Flatberry Kaffee #1 für den Cold Brew genommen. Ein Kaffee mit schokoladigen und nussigen Aromen mit einer leicht frischen und fruchtigen Orangennote.

Wie funktioniert Cold Brew eigentlich? Der Kaffee wird mit kaltem Wasser über mindestens 12 Stunden aufgesetzt und die Aromen so aus dem grob gemahlenen Kaffee sehr langsam extrahiert.

Cold Brew genießt Du entweder pur, auf Eis, mit Milch, mit Tonic oder als Cocktail in den verschiedensten Varianten. Besonders gut schmeckt dieser Kaffee wenn es draußen warm ist, alleine oder mit Freunden.

Da wir den Cold Brew nach der Extraktion direkt pasteurisiert haben, ist dieser 12 Monate nach Abfüllung haltbar.

18,00 

Preis pro kg: 12,00 

Inklusive gesetzlicher MwSt. zzgl Versandkosten.

14 vorrätig

Aroma

Schwarze Schokolade

Zartbitterschokolade

Orange

Orange

Almond

Mandel

NEBENNOTE

Zitronen Aroma

Melone

Karamell Geschmacksnote süss

Karamell

Intensität

frisch, harmonisch

MUNDGEFÜHL

geschmeidig
Guatemala, Costa Rica, Nicaragua Kaffeeanbaugebiet

Herstellung

NATÜRLICHER ANBAU IM HERKUNFTSLAND

Guatemala, Costa Rica, Nicaragua

Die einzelnen Rohkaffees dieses Cold Brew kommen von Farmen in Jinotega in Nicaragua, aus der Region Tarrazú von der Farm La Pastora in Costa Rica und der Finca El Durazno in der Region Jalapa in Guatemala. Alle einzelnen Kaffees haben zwischen 83 und 84 SCA Punkte erzielt. Warum trinkt man Cold Brew? Kaffee geht immer und muss auch immer sein. Für manche ist es das Koffein und für andere einfach der Geschmack und die tollen Aromen. Wenn es warm ist, ist ein kaltes Getränk oft erfrischender als ein heißer Kaffee. Genau passend für Cold Brew. Cold Brew ist kein neuer Trend, sondern schon vor sehr vielen Jahren wurde Kaffee kalt „aufgebrüht“ um die Wirkung und den Geschmack von Kaffee genießen zu können, ohne dass heißes Wasser zur Verfügung steht. Was braucht man für Cold Brew? Eigentlich sehr einfach: guten Kaffee, grob gemahlen für die French Press oder Press Stempel Kanne, einen guten Filter und vor allem Zeit, mindestens 12 Stunden. Wir haben diesem Kaffee 14 Stunden Zeit gegeben um das maximale Geschmackserlebnis zu erreichen. Wichtig auch: der Filter, wir nutzen zwei Filter, einmal um den gemahlenen Kaffee beisammen zu halten und dann noch einen Feinfilter um die letzten Schwebstoffe aus dem Cold Brew herauszufiltern. Unser Wasser hat Zimmertemperatur und ist sehr weich.

Exklusiv und hochwertig

Finde Dein Passendes Zubehör

0
Produkt hinzugefügt
Translate »